Es sollte ein historischer Abend werden! Nachdem Christian Kramer, Niklas Wichmann und Daniel Pangritz seit mehr als drei Jahren jedes Jahr zu Neusser Schützenfest sich aufs neue geschworen hatten endlich einen eigenen Zug in Neuss zu gründen, war es soweit!

Am 17.04.2015 um 20:00 trafen sich Carsten Onkelbach, Christian Kramer, Daniel Pangritz, Dominik Scheulen, Felix Thron, Jacques Holter, Julian Basteck, Julian Prüfer, Lutz Wasse, Niklas Korte, Niklas Wichmann und Raphael Wilke in der Neusser Brauerei im Dom um nach einigen vorherigen Kennenlernterminen endlich einen Zug zu gründen. Einen geeigneten Namen hatte man zu diesem Zeitpunkt noch nicht gefunden. Eindeutiger war hingegen die Chargiertenwahl, welche die Initiatoren Daniel Pangritz als Oberleutnant, Niklas Wichmann als Leutnant und Christian Kramer als Feldwebel vorsahen.

“Von nun an wird man sich alle zwei Monate hier einfinden….”

Als Stammlokal soll damit unsere wunderschöne Brauerei im Dom auf der Michaelstraße noch einige gesellige Abende für uns bereithalten! Nachdem man noch einige weitere organisatorische Dinge erledigt hatte, lies man es sich nicht nehmen dieses historische Ereignis gebührend in der Altstadt unserer zweitliebsten Stadt Düsseldorf zu feiern!

It’s gonna be legen… wait for it… dary